AGB´s

Veröffentlicht in Blog

 

Mit Bestätigung der Buchung des Kunden durch Lasergame Heilbronn kommt ein Vertrag mit dem Kunden über die Nutzung des gebuchten Spielorts und das Spielgeräts innerhalb des gebuchten Zeitraums zustande. Es gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

1.   Die Buchung verpflichtet zur Zahlung der Spielgebühr. Der Kunde kann die Buchung bis
      72 Stunden vor dem Veranstaltungstermin stornieren. Zahlungen des Kunden werden,
      falls bereits vom Kunden geleistet, bei Stornierung (min. 72 Stunden vor dem
      Veranstaltungstermin) nach Wahl des Kunden gutgeschrieben und bei seiner nächsten
      Buchung verrechnet oder auf ein von ihm benanntes Konto zurückgezahlt.

     Bei nicht fristgerechter Stornierung - dies gilt auch für einzelne gemeldete Spieler - ist eine
     Ausfallpauschale zu leisten

      Innerhalb 71 Std. bis 24 Std. vor dem Termin: 50% Stornokosten
      Innerhalb 23 Std. bis 0 Std. vor dem Termin: 100% Stornokosten

       Unberührt hiervon bleibt das Recht des Kunden nachzuweisen, dass Lasergame Heilbronn kein
      oder ein wesentlich niedriger Schaden als in Höhe der Stornokosten entstanden ist.

 

 

2.   Verspätete Ankunft beim Veranstaltungsort berechtigt nicht zu einem Wertausgleich oder
      Verlängerung der gebuchten Zeit. Diese Maßnahmen liegen im Ermessen des Veranstalters
      und können nicht ohne Zustimmung eingefordert oder im Fall von Zahlungen durch den
      Teilnehmer zurückgehalten werden.


 3.  Die Teilnehmer müssen sich an die vor Ort geltenden Sicherheitsbestimmungen halten,
      um Schäden an Einrichtung, Ausrüstung und Personen zu vermeiden. Das Personal vor Ort
      hat die Befugnis Personen, die sich den Anweisungen widersetzen vom Spiel auszuschließen.


4.   Angebote, Rabatte und Aktionen sind nicht miteinander kombinierbar. Dem Teilnehmer wird
      jedoch der für Ihn günstigste Rabatt gewährt, wenn mehrere Rabatte gleichzeitig möglich wären.
      Der Veranstalter ist jedoch in der Pflicht, dem Gast das günstigste Angebot zu nennen
      und anzubieten.

 

 

5.   Vor Spielbeginn ist von jedem Spieler eine Haftungsbegrenzung durchzulesen
      und zu unterschreiben.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok